Radelromantik im Altmühltal

REISENUMMER: DE-93-A-0001
pic
• 4 Übernachtungen inklusive Frühstücksbuffet in ausgesuchten ***/****Hotels und Gasthöfen
• Alle Zimmer mit Dusche/WC
• 3 Abendessen in den Hotels/3-Gang-Menü
• 1 Abendessen in einer typisch bayerischen Gaststätte oder Biergarten inkl. einem erfrischendem Radler (0,5 l)
• Geführter Altstadtrundgang in Regensburg
• Unterbringung des Busfahrers im EZ ab 20 zahlenden Gästen

o. g. Preis gültig für August & September 2019
Aufpreise für Feiertage auf Anfrage.

Kur- bzw. Ortstaxen werden vor Ort erhoben!

Preis ab 15 zahlenden Gästen gültig

Qualifizierter Radguide inkl. Unterbringung für die gesamte Tour: € 1200,–
Der Klassiker unter Bayerns Radrouten – von Weißenburg bis Regensburg.

Gut ausgebaute Radwege durchziehen eine herrliche Bilderbuchlandschaft und lassen den Naturpark Altmühltal zu einem Paradies für Radfahrer werden. Der Altmühltalradweg zählt schon lange zu den Klassikern unter Bayerns Radrouten und hat im Laufe der vergangenen Jahre keineswegs an Popularität eingebüßt.

Im Gegenteil: Radeln an der Altmühl liegt nach wie vor voll im Trend. Worauf warten Sie noch? Folgen auch Sie den sanften Flusswindungen der Altmühl, die historische Städte, prächtige Burgen, Kirchen und mächtige Klöster verbinden.


REISEVERLAUF
1. Tag: Anreise

Busanreise in den Raum Weißenburg in Bayern. Sie finden die ehemalige Römer- und freie Reichsstadt direkt im Herzen der Tourismusregion Fränkisches Seenland. Sie werden von Ihrem Radguide im Hotel begrüßt. Es bleibt noch Zeit für einen individuellen Erkundungsstreifzug durch die historische Altstadt.

2. Tag: Weißenburg – Eichstätt (ca. 52 km)
Nach dem Frühstück radeln Sie die erste Etappe entlang der Altmühl durch eine landschaftlich sehr reizvolle Region und gelangen über Treuchtlingen und Pappenheim in den Raum Eichstätt, Ihrem heutige Tagesziel. Die alte Bischofs- und Universitätsstadt bildet mit ihrer barocken Altstadt auf alle Fälle eines der Highlights dieser Reise. Übernachtung und Abendessen im Hotel.

3. Tag: Beilngries (ca. 48 km)
In Eichstätt gibt es viel zu erkunden, z. B. den Dom, die Abtei und den barocken Residenzplatz. Über Kipfenberg und Kinding führt Sie Ihre Tagesetappe rechts der Altmühl nach Beilngries. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Regensburg (ca. 53 km)
Nach dem Frühstück verlassen Sie Beilngries mit seiner romantischen Altstadt und radeln über die Siebentälerstadt Dietfurt und die Dreiburgenstadt Riedenburg nach Kelheim. Schon von weitem können Sie die Befreiungshalle erkennen, die über Kelheim thront. Am Zusammenfluss der Altmühl mit der Donau endet die heutige Radetappe. Die letzten Kilometer bis Regensburg legen Sie bequem im Bus zurück. Am Abend bringt Sie Ihr Bus in die Altstadt. Hier erwarten Sie eine deftige Stärkung und ein Radler für den Durst in einer typisch bayerischen Gaststätte oder Biergarten. Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Abreise
Am Vormittag genießen Sie das einzigartige Flair der Domstadt, bevor die Heimreise beginnt.

REISE-TIPP 
Standorthotel mit Sternfahrten durchs Altmühltal auf Anfrage
pic
HIGHLIGHTS
  • Typisch Bayerisches Abendessen mit 0,5 l Radler inklusive
  • Rundgang Regensburg

Zimmeranforderungen

  • Klimaanlage
  • Internet
  • TV

Hotelanforderungen

  • Barrierefrei
  • WLAN/Wi-Fi
  • Busparkplatz

Details

Hotelklassifizierung

Verpflegung HP
Reisedauer 5 Tage
Länder Deutschland

Ihr gewünschter Zeitraum

von

bis

Personenanzahl
Sie müssen mit Ihrem Kundenkonto angemeldet sein, um eine Anfrage tätigen zu können!

Ähnliche Produkte:

Maintal-Radweg in Franken


Aktiv

Deutschland - 6 Tage - HP

Radeln auf der Via Danubia


Aktiv

Deutschland - 7 Tage - HP

5-Flüsse Radweg – Ostbayern erleben


Aktiv

Deutschland - 6 Tage - HP

Radtour Aachen – Maastricht – Nordeifel


Aktiv

Niederlande, Deutschland - 4 Tage - ÜF

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Wenn Sie noch Fragen zu unseren Angeboten haben, können Sie gerne unseren Fachberater kontaktieren.


Laura Dilling

Fachbereich

captcha

Kästl Ost-Touristik ist Mitglied bei

  • RDA logo
  • VPR logo
  • Hanse Merkur logo