Große Rumänien-Rundreise

REISENUMMER: RO-00-R-0001
  • 10 x Übernachtung in guten Mittelklassehotels mit Halbpension
  • Eintritt & Besichtigung: Holzkirchen in Rozavlea und Bogdan Voda, Holzmuseum in Campulung, Moldauklöster Moldovita, Sucevita und Voronet, Burg Bran, Schwarze Kirche in Kronstadt, Brukenthal-Museum und Stadtpfarrkirche in Hermannstadt, Patriarchenkirche in Bukarest, orthodoxe Kathedralen in Kronstadt und Hermannstadt
  • Ständige deutschsprachige Reiseleitung ab Satu Mare bis Arad
  • alle Parkplatzgebühren, Brückengebühren und Fähren in Rumänien
  • Freiplatz im EZ ab 20 zahlenden Teilnehmern
  • Freiplatz im 1/2 DZ ab 40 zahlenden Teilnehmern
  • KÄSTL Service-Hotline (außerhalb der Bürozeiten)
ZUBUCHBARE LEISTUNGEN
  • Schifffahrt im Donaudelta inkl. Mittagessen: € 38,– p.P.
  • Besichtigung Ostereier-Museum in Vama: € 2,50 p.P.
  • Mittagessen (3-Gang-Menü) bei den Nonnen im Kloster Moldovita – inkl. Wein/Wasser: € 16,– p.P.
  • Besuch im Donaudelta-Museum in Tulcea – vor oder nach dem Donaudelta-Ausflug € 5,– p.P.
o. g. Preis gültig für April - 05.06. und ab 11.09.2020
Aufpreise für 06.06. - 30.06. und 25.08. - 10.09.: € 25,- p. P. im DZ, EZ-Zuschlag € 35,- p. P.
Aufpreise für 01.07. - 24.08.: € 45,- p. P. im DZ, EZ-Zuschlag € 59,- p. P.

Siebenbürgen - Moldauklöster & Donaudelta Geschichte, Wahrheit, Märchen und eine unschätzbare landschaftliche Schönheit warten auf den Besucher Rumäniens. In dem aufstrebenden Urlaubsland sind überall noch Traditionen lebendig und gegenwärtig. Die überwältigende Gastfreundschaft hat viele unserer Reisegäste überrascht und das Land ist noch
nicht touristisch „gestylt“. Wir zeigen Ihnen die Hauptattraktionen des Landes - die einzigartigen Moldauklöster, das Naturparadies im Donaudelta, das Ferienparadies am Schwarzen Meer, die grandiose Hauptstadt Bukarest, die grünen Karpaten und das beschauliche, sympathische Siebenbürgen im Herzen Rumäniens.


REISEVERLAUF
1. Tag: Raum Budapest

Direkte Anreise zur Zwischenübernachtung imRaum Budapest in Ungarn. 

2. Tag: Raum Budapest - Sighetu Marmatiei (ca. 440 km)
Gegen Mittag reisen Sie bei der Grenze Petea nach Rumänien ein und fahren weiter nach Satu Mare. Hier treffen Sie Ihren Reiseleiter für das gesamte Rundreiseprogramm in Rumänien. Weiterfahrt zum Übernachtungsort Sighetu Marmatiei. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Sighetu Marmatiei - Besichtigung Maramures - Bukowina (ca. 200 km)
Am Morgen fahren Sie weiter nach Sapanta zum „Heiteren Friedhof“. Hier besichtigen Sie die handbemalten, farbenfrohen Holzkreuze, die alle eine Geschichte erzählen. Weiterfahrt durch das Iza-Tal mit Besichtigung der bekannten Holzkirchen Rozavlea und Bodan Voda. Durch die herrliche Natur führt die Route weiter gen Osten. Sie erreichen am Abend
das südliche Buchenland (Bukowina) an der rumänischen Moldau. Abendessen und Übernachtung in Kimpolung (Campulung Moldovenesc).

4. Tag: Klosterrundfahrt (ca. 100 km)
Heute besichtigen Sie die weltbekannten Moldauklöster sowie das Holzmuseum in Campulung. Es sind vier Klöster und eine Dorfkirche, die von der UNESCO für die Einzigartigkeit der Außenwandmalereien die Auszeichnung des „Goldenen Apfels“ bekommen haben. Drei davon werden Sie heute besichtigen: Moldovita, Sucevita und Voronet. Obwohl jedes dieser Klöster in seiner Art einzigartig ist, sind alle doch einer Epoche zuzuordnen. Um 1530 entstanden, haben die Fresken bis heute nichts von ihrer leuchtenden Schönheit verloren und zeigen nicht nur sakrale, sondern auch weltliche und politische Motive. Der Bau der Klöster wurde im damaligen Fürstentum Moldau von Stefan dem Großen und seinen Nachfolgern veranlasst. Am Abend Rückkehr ins Hotel. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Campulung M. - Tulcea/Donaudelta (ca. 445 km)
Sie fahren heute durch das östliche Rumänien in das Donaudelta. Entlang hübscher kleiner Dörfer der moldauischen Ebene und den Weingebieten von Dobrodgea kommen Sie am Abend in Tulcea an. Abendessen und Übernachtung. 

6. Tag: Tulcea - Constanta/Mamaia (ca. 130 km)
Kurz vor ihrer Mündung in das Schwarze Meer teilt sich die Donau in drei Hauptarme und bildet so das riesige Delta (5.000 km²) mit großen Lagunen. Dieses Biosphären-Reservat mit  mehr als 300 Vogelarten und letzter Zufluchtsstätte für Nerze, Wildkatzen und Mönchsrobben steht unter dem Schutz der UNESCO. Sie haben die Möglichkeit (gegen Aufpreis) diese atemberaubende Naturlandschaft hautnah bei einer Schifffahrt in der Delta-Region zu erleben. Das Mittagessen nehmen Sie, für die Region typisch, gleich an Bord ein. Am späten Nachmittag haben Sie wieder festen Boden unter den Füßen und fahren weiter an die Schwarzmeerküste. Hier wohnen Sie in einem der beliebten Badeorte der Schwarzmeerküste, z. B. Constanta, Mamaia oder Eforie Nord. Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: Badeaufenthalt am Schwarzen Meer (0 km)
Sie genießen den freien Tag im Ferienort zu einem Bummel oder einem Sonnenbad am Strand.

8. Tag: Constanta - Bukarest - Raum Brasov (ca. 370 km) 
Hinein in die lebhafte Hauptstadt Rumäniens. Durch die Walachei erreichen Sie bald Bukarest im Südosten des Landes. Eine Stadt der Gegensätze erwartet Sie bei der Stadtrundfahrt, viele Parks, Straßencafés und alte Kirchen mischen sich mit sozialistischer Großstadtarchitektur. Sie sehen die Universitätsbibliothek, den Parlamentspalast, Patriarchenkirche und das Königsschloss. Am Abend erreichen Sie Schulerau (Poina Brasov). Abendessen und Übernachtung.

9. Tag: Brasov - Dracula - Sibiu (ca. 170 km)
Die schön restaurierte Altstadt von Schulerau, mit zahlreichen historischen Baudenkmälern, vor dem Hintergrund der grünen Berge, ist ein kleines Juwel. Das nahegelegene Törzburg (Bran) ist weltberühmt und der Mittelpunkt Transsilvaniens. In der wuchtigen Burg, dem Dracula-Schloss, soll der Chef der Vampire sein Unwesen treiben. Weiterfahrt nach Hermannstadt (Sibiu), der Kulturhauptstadt Europas 2007. Abendessen und Übernachtung.

10. Tag: Sibiu - Raum Budapest (ca. 560 km)
Nach dem Frühstück fahren Sie zur Grenze Nadlag und verabschieden sich von Ihrem Guide. Die Fahrt geht weiter in den Raum Budapest zur Zwischenübernachtung. 

11. Tag: Raum Budapest - Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise nach Deutschland an.

pic
HIGHLIGHTS
  • Malerische Bukowina und legendenreiches Siebenbürgen
  • Entspannung an der Schwarzmeerküste
  • Einzigartiges Biosphärenreservat Donaudelta

Zimmeranforderungen

  • TV

Hotelanforderungen

  • Safe
  • WLAN/Wi-Fi

Details

Hotelklassifizierung

Verpflegung HP
Reisedauer 11 Tage
Länder Rumänien

Ihr gewünschter Zeitraum

von

bis

Personenanzahl
Sie müssen mit Ihrem Kundenkonto angemeldet sein, um eine Anfrage tätigen zu können!

Ähnliche Produkte:

Rumänien – Einsteiger-Rundreise mit Biss und Bus


Rundreisen

Ungarn, Rumänien - 8 Tage - HP

Rumänien einmal anders: Dracula & Donaudelta


Flugreisen, Rundreisen

Rumänien - 8 Tage - HP +

Neu

Siebenbürgen und Moldawien: Kulturlandschaften des Südostens


Event & Kultur, Highlights, Naturparadiese, Rundreisen

Moldawien, Rumänien - 12 Tage - HP +

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Wenn Sie noch Fragen zu unseren Angeboten haben, können Sie gerne unseren Fachberater kontaktieren.


Matthias Stadelmann

Fachbereich

captcha

Kästl Ost-Touristik ist Mitglied bei

  • RDA logo
  • VPR logo
  • Hanse Merkur logo